SchlankDENKEN: Tipp 1

GLAUBE AN DICH

UND DIE ERREICHUNG DEINES ZIELES.

Wünschst du dir dauerhaft schlank zu sein?

Hast du in deinem Leben schon einige Male versucht abzunehmen, doch am Ende bist du gescheitert?

Solche Erfahrungen speichert dein Unterbewusstsein und lässt dich an der Umsetzung zweifeln. Vielleicht merkst du es gar nicht, bist Feuer und Flamme eine neue Methode auszuprobieren, aber in deinem Inneren, ganz tief, sitzt deine negative Erinnerung und behindert dich in deinem Tun.

Es gibt eine Methode, die dir zeigt, ob du an dein Vorhaben mit vollen Herzen glaubst:
Der Chiropraktiker Dr. George Goodheart entdeckte in den 1960er Jahren einen Zusammenhang zwischen Meridianen (Energieleitbahnen) und Muskeln und entwickelte die Kinesiologie.

Die traditionelle chinesische Medizin spricht von Energieleitbahnen im Körper, die durch Ereignisse in der Vergangenheit blockiert sein können, sodass die Energie nicht mehr ausreichend fließt. In der Kinesiologie geht man davon aus, dass die im Körper fließende Energie beim jeweiligen Thema unterbrochen ist und deshalb die Muskeln schwächt. Das schwächt den Körper und letztendlich auch deine Vorhaben.

Der dabei angewendete MUSKELTEST verhilft Störungen im Energiefluss aufzudecken. Dazu zählt auch, ob das Gesagte der inneren Einstellung tatsächlich entspricht.

Du kannst es selbst ausprobieren. Dabei bitte eine andere Person dir zu helfen.

Mädchen Zeichnung

Stell dich gerade hin, die Füße fest am Boden verankert. Hebe einen Arm im rechten Winkel nach vorne. Nun fragt dich die andere Person: „Glaubst du, dass du dieses Mal dein Ziel abzunehmen und dein Gewicht nachhaltig zu halten, tatsächlich erreichst?“ Wenn du dir vorgenommen hast dieses Ziel zu erreichen wirst du mit „Ja!“ antworten. Der Fragende legt seine Hand auf dein Handgelenk und versucht durch Druck deinen Arm nach unten zu bewegen. Normalerweise hält dein Arm diesen Druck stand, allerdings nur, wenn du tatsächlich daran glaubst. Zweifelst du in deinem Innersten, lässt sich dein Arm leicht nach unten drücken.

Hast du es ausprobiert? War es erstaunlich?

Eine wirksame Methode Energieblockaden zu lösen ist Emotional Freedom Technique 2.0, kurz EFT 2.0. Das jeweilige Thema und das dahinterliegende Gefühl wird definiert und anschließend werden die Endpunkte verschiedener Meridiane beklopft bis Energie wieder ungehindert fließen kann.
So bist du deinem Ziel, dauerhaft schlank zu sein, einem großen Schritt näher.

EFT 2.0 hilft dir Zweifel abzubauen und den Glauben an die Realisierung deines Zieles aufzubauen. EFT 2.0 befreit dich von jeglichem Stress.

EFT 2.0 ist ein sehr wirksames Werkzeug aus der energetischen Psychologie das auch im Mentaltraining eingesetzt wird. Es eignet sich zur Selbstanwendung. Im Internet findest du viel Information darüber. Möchtest du EFT 2.0 zur Selbstanwendung lernen, freue ich mich, wenn du eine Stunde mit einem attraktiven Preiszuckerl bei mir buchst. In einer Stunde hast du die Basis erlernt und kannst EFT 2.0 im Alltag anwenden. Es erleichtert dir das Abnehmen und der Erfolg ist dir gewiss!

Mentaltraining unterstützt ganzheitlich in jedem Bereich des Lebens und verhilft dir auch dein Wunschgewicht nachhaltig und dauerhaft zu erreichen und nachhaltig und dauerhaft schlank zu sein. Mentaltraining bedeutet zu verstehen, dass unsere Gedanken unser Leben gestalten. Eine positive innere Einstellung verhilft dies auch äußerlich zu erleben. 

So änderst du deine Gedanken und verlierst ganz nebenbei deine unerwünschten Pfunde. Ganz einfach!

In meinem Buch “ICH FÜHLE MICH JUNG, SCHLANK & FIT” erkläre ich Schritt-für-Schritt wie du auch ohne Diäten und ohne sportliche Höchstleistungen dein Wunschgewicht erreichen kannst.
Ganz einfach!

Folge diesem Link zur LESEPROBE ->

Gehe den ersten Schritt und erreiche dein Ziel mit Leichtigkeit!

Entscheide dich jetzt! Gib deinem Leben eine neue Richtung und staune, wie wohl du dich fühlen wirst. Sichere dir das Buch und gestalte dein Leben nach deinen Wünschen!

Möchtest du die weiteren Abnehmtipps nicht verpassen?
Abonniere meinen Newsletter:

.

Hast du Fragen? Ich freue mich auf dein Mail!

Ich freue mich auf dich! 😊